SSKC – Oberursel

SSKC 65 - 58 TSG Oberursel 1
08 Okt 2016 - 19:30Erbighalle - Schweinheim

1. Herren // SSKC – Oberursel: 65 : 58

Spielbericht:

SSKC BASKETBALLER BRINGEN NACH HARTEM KAMPF DIE ERBIGHALLE ZUM JUBELN

Da die Gutenberghalle noch nicht fertiggestellt war, durften die Poseidonen ihr Heimspiel in der Erbighalle in Schweinheim austragen. Nicht nur den knapp über 100 Fans schien der Austragungsort zu gefallen, sondern auch den SSKC Korbjägern – sie legten furios los und entschieden das erste Viertel sehr deutlich mit 22:9 für sich. Doch die Gäste aus Oberursel zeigten in der Folge, wie erfahren sie sind und spielten all ihre Routine aus. Schritt für Schritt kämpften sie sich immer näher heran. 13 Minuten vor Schluss führte Aschaffenburg nur noch mit 47:43. Hinzu kam das Kapitän Mario Nelson sich in dieser Phase verletzte und nicht mehr spielen konnte. Die Sorgen stiegen an, dass das Spiel gedreht würde.

Nach einer Auszeit durch Trainer Mate Condic gelang den SSKClern ein 8:0-Run. Doch wer nun glaubte der 12-Punkte-Vorsprung könnte weiter ausgebaut werden, irrte sich komplett. Fünf Minuten vor Schluss stieg die Spannung auf ihren Zenit, die Gäste kämpfen sich auf 57:54 heran, ehe Jonas Müller nach traumhaftem Zuspiel von Tomislav Gosak einen Schnellangriff erfolgreich verwandelte und eine korblose Durststrecke von fünf Minuten beendete. Die Halle stand Kopf vor Jubel, und nach weiteren Punkten von Göbel, Müller, Schachner und Gosak konnte man den 65:58 Sieg feiern. Trainer Mate Condic meinte nach dem Spiel: „Ein unglaublicher Kampf! Oberursel wollte den Sieg unbedingt, das war spürbar. Doch wir konnten standhalten und den Krimi als Sieg verbuchen. Dennoch wissen wir, dass wir an gewissen Schwächen arbeiten müssen – das muss nun im Training umgesetzt werden. An dieser Stelle möchte ich mich im Namen der Mannschaft vor allem bei Tanja Spieler und Andreas Vlasak bedanken. Ohne den organisatorischen Einsatz der beiden wäre eine Realisierung vom Krimi in der Erbighalle nicht möglich gewesen.“

Es spielten:
Müller Jonas (16 Punkte), Brunner Pascal (15), Göbel Marius (9), Davis Daniel (6), Gosak Tomislav (6), Roth Felix (4), Schachner Julian (3), Zöller Till (3), Schmitt Maximilian (2), Nelson Mario (1), Vlasak Nick, Thoben Joshua

Rückblick:

Unser zweites „Heimspiel“ der Saison am Samstag, 08.10.2016 um 19:30 Uhr, findet in der Erbighalle in Schweinheim statt. Da die Sporthalle der Gutenbergschule sich momentan noch im Umbau befindet, weichen wir in diese Halle aus.
Soll uns das stören? Ganz im Gegenteil! Wir wollen den vierten Saisonsieg im vierten Spiel einfahren, und ganz klar unseren Anspruch, dieses Jahr aufzusteigen, untermauern.
Gegner ist der Aufsteiger TSG Oberursel, gegen den wir bereits im Pokal gespielt haben. Es verspricht, ein spannendes Spiel zu werden.
Kommt also am Samstag um 19:30 Uhr nach Schweinheim und unterstützt den SSKC!