News

U18 // EOSC Offenbach – SSKC

U18-Basketball-Nachwuchs des SSKC Poseidon überzeugt mit klarem Sieg ihre Titelambitionen

Zu Gast beim EOSC Offenbach musste Trainer Mate Condic auf Christian Reis und Jurica Vlahovic krankheitsbedingt verzichten. Doch die U18 des SSKC wollte dies trotzdem mit der richtigen Einstellung kompensieren. Gesagt, getan! Gleich zu Beginn ging man schnell 4:10 in Führung. Selbst als Jonathan Streun wegen Foulproblemen auf die Ersatzbank musste, ging es nahtlos weiter. Die Führung wurde weiter ausgebaut und man ging in eine 22:40 Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit nahm sich Trainer Condic vor, weitere Dinge auszuprobieren. Diese klappten nach der Halbzeitpause von Minute zu Minute auch immer besser, so dass dem 50:83-Sieg nichts im Wege stand. Elias Koppold, der Fels der Mannschaft unterm Korb, meinte nach dem Spiel: „Heute waren wir als Team extrem ausgeglichen. Jeder im Team hat sich auf die Punktetafel gebracht. Alle haben Verantwortung übernommen und selbst die Spieler die sonst weniger spielen, haben heute viel gespielt und gezeigt was sie können. So sind wir kaum zu schlagen.“.

EOSC Offenbach gegen SSKC U18 Poseidon Aschaffenburg 50:83 (9:19 / 22:40 / 35:67)

Es spielten:
Fleckenstein T., Patton L., Sebastiao G., Kirsch F., Bandel M., Cicek S., Koppold E., Streun J., Hamann L.