News

2. Herren // SSKC – Usingen: 81 : 87

Mit  9 Spielern konnte Coach Tanja Spieler am Samstag endlich wieder in der eigenen Halle aufwarten. Hochmotiviert verteidigten die SSKCler von Anfang an souverän und konnten zum 1. Viertel in Führung gehen (30:18). Jedoch verletzte sich Christopher Hirte zum Ende des 2. Viertels und das Team musste nun ohne ihren erfahrenen Spieler auskommen. Damit kam der SSKC aus dem Konzept und die Gegner konnten aufholen und zur Halbzeit stand es nur noch 46:41. Im 3. Viertel schenkten sich beide Seite nichts und es endete mit Einstand (65:65). Im letzten und entscheidenden Viertel kämpften die SSKCler aber sie hatten Trefferpech. 2 Minuten lang wollte der Ball einfach nicht rein fallen und bei den Freiwürfen erging es ebenso. 30 Sekunden vor Schluss führten die Gegner nur mit 4 Punkten und man hoffte noch den verdienten Sieg heim zu fahren, aber leider konnte man nicht mehr an das 1. Viertel anknüpfen und verlor mit 6 Punkten. Es spielten: Vlasak, Nick (22), Matthew Mitchell (11), Nils Kramer (2), Vladislav Kolbe (10), Christopher Hirte (5), Daniel Häckel (2), Julian Blank (14), Sven Bätzing (6), Linus Galaba  (9)

Eine Antwort verfassen

*