News

2. Herren // SSKC – PSV Frankfurt: 49 : 74

Zum Saisonauftakt wurde es den 2. Herren des SSKC nicht leicht gemacht. Aufgrund von Renovierungsmaßnahmen fand das Heimspiel in der DJK Halle statt. Zu der neuen Halle kam auch noch, dass  bis kurz vor der  Halbzeit mit nur 6 Spielern gestartet werden musste, da die U18 Spieler erst von ihrem Auswärtsspiel nachkamen. Dennoch schlug man sich nicht schlecht, v.a. als die 3 Jugendspieler Nick Vlasak, Tim Ries und Daniel Häckel endlich da waren und ihre Mannschaftskameraden unterstützen konnten. Die Verstärkung war sofort in der Defense zu spüren. Hier gelang es dem SSKC gleich 4 aufeinanderfolgende Angriffe des Gegners so gut zu verteidigen, dass die Zeit jedes Mal für den Gegner ablief. Zwar stand es zur Halbzeit 18:26 für PSV, aber da 3. Viertel konnte man dennoch für sich entscheiden. Zum Schluß aber merkte man den Rückstand vor der Halbzeit und konnte nicht anknüpfen. Dennoch war Coach Tanja Spieler zufrieden, war es doch das erste Spiel direkt nach den Ferien und mit neuen Spielern in einer anderen Halle. Es spielten: Nick Vlasak (5), Tim Ries (1), Linus Galaba (6), Sven Bätzing (2), Tobias Brumhard (2), V. Kolbe (4), Daniel Häckel (6), Matthew Mitchell (13) und Sven Müller (10- davon 2 Dreier)  

Eine Antwort verfassen

*